Unsere Holzarten

Holzart: Ahorn

Ahorn

Wir verwenden amerikanischen oder kanadischen Ahorn, der eine weißliche bis hellgelbe Färbung besitzt. Als sehr feinporiges und hartes Holz eignet er sich bestens für den Bau unserer Schubladeneinsätze.


Holzart: Buche

Buche

Die Buche aus heimischen Gefilden und europäischen Nachbarländern ist immer noch das beliebteste Holz für die Ausstattung von Schubladen, was es auch seinem günstigen Preis verdankt. Die leicht rötliche Färbung verschafft eine angenehme Atmosphäre und passt zu den meisten Möbeln. Buchenholz ist wie die anderen verwendeten Hölzer ein Hartholz und bestens für den Einsatz in der Schublade geeignet.


Holzart: Eiche

Eiche

Die von uns verwendete, aus Amerika importierte, Eiche besitzt eine markante, bräunliche Färbung und eine große Härte. Eiche erlebt derzeit eine Renaissance, nachdem Sie in den letzten Jahren so gut wie vom Markt verschwunden war. Dabei wird sie aktuell oft in ihrem natürlichen Farbton oder leicht aufgehellt für den Möbelbau verwendet.


Holzart: Esche natur

Esche natur

Esche wurde in den letzten Jahren sehr populär. Der Kern hat eine dunkelbraune, der Splint eine helle, gelbliche Färbung. Stratmann verwendet Buntesche, d.h. eine Mischung aus Kern- und Splintholz, in den Besteckeinsätzen, sodass ein lebendiges, modernes Furnierbild bei den Besteckkästen entsteht.


Holzart: Esche schwarz lackiert

Esche schwarz lackiert

Die Farbe der Besteckeinsätze ist beinahe schwarz, die Maserung des Holzes bleibt aber erhalten. Die grobporige Esche eignet sich bestens für eine solche farbige Behandlung. Mit der dunklen Färbung ist die schwarze Esche eine günstige Alternative zur Wenge oder auch zum Nussbaum, durch den neutralen Farbton passt die Farbe zu beinahe allen Fronten und Arbeitsplatten.


Holzart: Kirschbaum

Kirschbaum

Der Kirschbaum stammt wie die meisten von Stratmann verwendeten Hölzer aus Nordamerika. Er hat anfangs eine sehr helle Färbung, dunkelt aber bereits nach kurzer Zeit nach und bekommt die typische, rötliche bis braune Färbung. Auch wenn der Farbton dem der Buche recht ähnlich ist, wirkt er doch durch seine Seltenheit und feine Maserung sehr edel.


Holzart: Nussbaum

Nussbaum

Wir verwenden für unsere Schubladeneinsätze das Holz des amerikanischen Walnussbaums. Im Unterschied zu europäischem Nussbaum besitzt der amerikanische eine noch dunklere Färbung. Dabei weist der Kern eine dunkelbraune Farbe auf, der Splint dagegen kann sehr hell sein. Bis vor einigen Jahren wurde das Splintholz möglichst nicht verwendet, inzwischen werden etwa 20% Splintanteil geduldet.


Holzart: Wenge

Wenge

Die Wengé besitzt eine sehr dunkles Furnierbild, das von dunkelbraun bis hin zu beinahe schwarz reicht. Der Splint hat eine sehr helle Färbung. Die Wengé wird aus Afrika importiert und ist eines der teuersten aber auch schönsten Hölzer. Das Holz ist schwer und hart und eignet sich damit hervorragend für Schubladeneinsätze und -innenausstattungen. Bei Stratmann wird ausschließlich das Kernholz der Wenge verarbeitet. Wie alle anderen eingesetzten Hölzer ist auch die Wenge FSC zertifiziert und stammt aus nachhaltigem Anbau.

Zuletzt angesehen