Miele Küchen / Warendorf Die Küche GmbH

http://www.warendorf.com 

Miele Küchen oder seit 2010 Warendorf - Die Küche schaut auf eine ereignisreiche Vergangenheit in den letzten 15 Jahren zurück. Als Hersteller von Premium Küchen immerhin schon seit 1973 profitierte das Unternehmen unter dem Namen Miele Küchen von dem hervorragenden Namen für Hausgeräte und Küchen-Elektrogeräte.  

Im Jahr 2005 wurde die Sparte Küchen von einem Investor aus der Schweiz übernommen und firmierte 2010 um zu "Warendorfer Küchen". 2012 wurde das Unternehmen weiter verkauft an den amerikanischen Investor CoBe Capital.

2013 wurde die Firma Kornmüller Küchen aus der Insolvenz gekauft und dem Unternehmen Warendorfer einverleibt. Miele / Warendorfer blieb jedoch von einer finaziellen Schieflage in 2015 nicht verschont und musste selbst durch ein Insolvenzverfahren. Interne Restrukturierungsmaßnahmen bei Warendorf Die Küche scheinen aber Fuß zu fassen und aktuell platziert man sich recht sicher am Markt.

Trotz dieser in jüngster Vergangenheit turbulenten Entwicklung liefert Miele KüchenWarendorf die Küche weiterhin design-orientierte Küchen im Premiumsegment. Handgefertigte Küchen aus der Manufaktur sind selten am Küchenmarkt anzutreffen, hier findet man sie noch.

Da es keine festen Programme gibt, kann der Kunde sich seine individuelle Küche bei Warendorf Die Küche vollkommen frei planen (lassen). Mit den Designern Piet Boon und Philippe Starck hat man in den letzten Jahren zwei bekannte Designer hinzugezogen und arbeitet eng mit Ihnen zusammen um dem Kunden neue Inspirationen zu bieten.

Bei aller Planungsfreiheit greift man aber auch bei Warendorf Die Küche auf ein gewisses Standard-Repertoire zurück, sodass gerade beim Interieur der Schubladen gewisse Grenzen gesetzt sind. stratmann liefert für alle Miele- und Warendorf-Schubladen die passenden Besteckeinsätze und Auszugeinteilungen.

Für eine Anfrage schicken Sie uns eine E-Mail an Warendorf@stratmann-design.de oder nutzen Sie unser Anfrageformular.

Zuletzt angesehen